24.09.2018
Bremen
CLOSEUP

... was für eine Ehre! Das neue Förderprogramm der Nordmedia hat uns überzeugt und wir sind neugierig auf die hoffentlich spannenden Projekte!

Die Nordmedia hatte zu unserem Engagement drei Fragen an uns, und unsere Antworten darauf stellen wir Euch hier gern vor:

1. Warum engagiert ihr euch für CLOSEUP Bremen?

Innovation, Forschung und Entwicklung gehören seit unserer Gründung vor bald 20 Jahren zur DNA unseres Unternehmens. Dabei entstehen die besten Ideen immer dann, wenn man nicht nur im eigenen Saft schmort. CLOSEUP bietet uns die Möglichkeit, spannende Menschen kennenzulernen, sich im kollegialen Dialog auszutauschen und neue Wege zu gehen.

2. Wobei könnt ihr teilnehmende Teams besonders gut unterstützen?

Wir sehen unsere Rolle sowohl als konzeptionelle Unterstützer und zugleich auch als kritische Begleiter. Wir haben ein Gespür dafür, Ideen zu schärfen und Projekte so zu durchdenken, dass sie unter Berücksichtigung aller Rahmenbedingungen auch umsetzbar sind. Denn was hilft die beste Idee, wenn sie nicht realisiert wird?

3. Welche Fähigkeiten sollte ein Team bei CLOSEUP Bremen mitbringen?

Vielleicht die beiden Dinge, die man nicht so einfach lernen kann:
– Kreativität und die Lust, Dinge auch einmal quer zu denken
– Begeisterungsfähigkeit, ja besser noch: Leidenschaft!