04.06.2020
Oberschönenfeld
Ausschnitt Panorama

Ob persönlich oder virtuell: Das Museum hat seit kurzem die Türen wieder geöffnet und freut sich natürlich über Besucher vor Ort. Aber auch der virtuelle Besuch ist eine Reise wert...

Anstelle eines Mediaguide-Systems wurde von uns kurzfristig ein virtueller Rundgang umgesetzt, den jeder Interessierte über die Seite des Museums durchlaufen kann. Mittels einer 360° Panorama-Navigation über zwei Stockwerke kann man sich in Ruhe umsehen und ein wenig in die schwäbische Geschichte und Gegenwart fantasieren.

Hier geht's los..

Der inklusive Mediaguide, für den wir unter anderem Rundgänge in Leichter Sprache, Gebärdensprache und für blinde Besucher produzieren, folgt dann später!