Seitenpfad:

Audioführung für die Kunsthalle Mannheim

11.10.2018
Mannheim
Alexander Deineka, Beim Bau neuer Werkhallen, 1926 Öl auf Leinwand
Alexander Deineka, Beim Bau neuer Werkhallen, 1926 Öl auf Leinwand, 212,8 x 201,8 cm, Tretjakow Galerie Moskau Foto: Alexej Sergeew © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Wie spiegeln sich weltweite Wirtschaftskrisen in der Kunst? Welchen Einfluss haben die hegemonialen Ideologien dabei? Wie verändert sich das Verhältnis von Kunst und Ökonomie im Laufe der Zeit?

Für die Ausstellung Konstruktion der Welt: Kunst und Ökonomie, welche vom 12.10.18 bis 03.02.19 in der Kunsthalle Mannheim zu sehen ist, haben wir eine spannende Hörführung entwickelt. Auch die Übersetzungen ins Englische sowie die komplette Audioproduktion wurde durch uns organisiert. Ein überaus spannendes Projekt, welches mit beeindruckenden Werken verblüffende Zusammenhänge vor Augen führt!

Die Kunsthalle Mannheim verfügt über eine angesehene Sammlung deutscher und internationaler Kunst von der Moderne bis zur Gegenwart mit einem Schwerpunkt auf Skulpturen.

Im Jahr 2018 wurde ein vielbeachteter Neubau eröffnet, welcher vorrangig durch private Mäzene ermöglicht wurde.

Neubau Kunsthalle Mannheim
Der Neubau der Kunsthalle Mannheim
© Kunsthalle Mannheim / Constantin Meyer