Mediaguide xpedeo

Foto SCREENSHOT 'xpedeo in action' Zollverein

Einfach genial - unser Mediaguide xpedeo!

Museen mit Auge, Ohr und Fingerspitze erleben; gestochen scharfe Videos, anschauliche Animationen, opulente Bildergalerien, interaktive Spiele, lebendige Hörbeiträge, liebevolle Kinderführungen, Exponat-Ortung durch GPS oder WLAN und ein vollwertiges Redaktionssystem im Hintergrund - dank xpedeo können Sie zwei Wünsche gleichzeitig erfüllen: die Wünsche Ihres Museums an wissenschaftliche Vermittlung - und die Wünsche Ihrer Besucher nach einem spannenden & kurzweiligen Museumsbesuch!
Und das alles barrierefrei!

Schauen Sie auf unsere Website Mediaguide xpedeo!

Die Idee

xpedeo am Beispiel

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich im Museum und zwar vor einem Exponat.
Und genau hier beantwortet Ihnen ein Experte alle Ihre Fragen.

Und das zu jedem Objekt.
Beliebig detailliert.
Das Wissen des Museums in Ihrer Hand!

Der Experte ist ein „Mediaguide“. Er führt alle Besucher Ihres Museums durch die Ausstellung, beschreibt Exponate und erläutert wissenschaftliche Details. Objekte, die sonst im Verborgenen bleiben würden, holt der Mediaguide aus dem Magazin. Er zeigt umfangreiche Informationen direkt „vor Ort“ und in allen Medien: Text, Bild, Sprache, Ton, Video, Animation, 3-D, Navigation.

Der Guide macht das Stöbern durch die Ausstellung möglich und erlaubt die Teilnahme an Führungen. Auch die Vorab-Recherche via Internet ist möglich – besonders interessant z.B. für Schulklassen. Nach dem Museumsbesuch können die neuen Entdeckungen digital mit nach Hause genommen werden.

Diese Vision ist Realität – dank xpedeo.

Funktionsübersicht

xpedeo diagramm
Steuerung
Intuitive Benutzungsoberfläche
Single-Touch („Coverflow“) und Multi-Touch
Automatische Hoch-/Querformatorientierung
Single-Touch-Lautstärkeregelung
Anzeige Fortschritt & Restlaufzeit v. Beiträgen
Barrierefreiheit
Speziell entwickeltes Display für sehgeschädigte Nutzer
Führungen für Kinder
Multilingualität
Gebärdenführung
Untertitel und Lesetexte für Hörgeschädigte, kompatibel mit induktiven Höranlagen
Großes Display (9,40 cm Bildschirmdiagonale)
Medien
Audio: Sprache, Musik, Geräusche, Ambiente
Video & Filmbeiträge
Automatisches Bereitstellen der gewünschten Tonspur zu einem Video - lippensynchron
Beliebig viele Audios/Videos pro Exponat
Bilder & Grafiken (inkl. Bildergalerien, Zoom)
Multimedia: Animation, Interaktion, 3-D, Spiel
Navigation
Nummerneingabe
Navigation über Karten, Lagepläne und 360°-Ansichten der Ausstellungsräume
Navigation über GPS (Positionsanzeige)
Anzeige Blickrichtung (Fußgängernavigation)
Anzeige/Filter von Zusatzinfos (z.B. WC, Café)
Optional: Navigation über Exponatlisten
Individuelle Routenplanung durch Besucher
Kontextsensitive Hilfe
Evaluierung
Anonymiserte Aufzeichnung des Nutzerverhaltens
Verweildauer vor Exponaten, gewählte Wege
Umgang mit Medienbeiträgen ((Beliebtheit, Abbruchquoten)
Präsentation in übersichtlichen Grafiken, Filtermöglichkeiten nach z.B. Zeitraum oder Beitragsart
Digitales „Wärmeprofil“ der Laufwege in der Ausstellung
Extras
Robuste, stoßfeste Schutzhülle
Individuell gestaltete Ladestation
Content Management System additor
Automatische Aktualisierung (z.B. WLAN)

Einfachheit und Kostenbewusstsein

Das benutzerfreundliche System lässt sich kinderleicht bedienen. Das gilt
nicht nur für Museumsbesucher von 8 bis 80, sondern auch für Museums-
mitarbeiter: Über eine selbsterklärende Softwareoberfläche können sie alle Informationen, die der Besucher später sieht, selbständig eingeben,
bei Bedarf ändern oder auch permanent aktualisieren. xpedeo sorgt dafür,
dass alle Design- und Layoutvorgaben eingehalten werden. Das schafft
Unabhängigkeit von externen Dienstleistern und spart Zeit und Geld.

Dynamik und Unabhängigkeit sind Programm

Anbietern von musealen oder touristischen Inhalten bieten wir völlige
Freiheit in der Präsentation ihrer Themen: Eine Information kann gehört,
gesehen oder gelesen werden. Und das genau dort, wo sie hingehört –
durch positionsbezogene mobile Datenübertragung.

xpedeo ist eine modulare Plattform

Passend zu Ihren Anforderungen bieten wir individuell zugeschnittene
Lösungen an. Selbstverständlich können auch Internetpräsenzen oder
Ausstellungsterminals diese Informationen nutzen. Der Pflegeaufwand
wächst dadurch nicht: Die Daten müssen nur einmal eingegeben werden.