Landesmuseum Württemberg

Grabungsspiel
Projektzeitraum2012
AnsprechpartnerJörg Engster
LeistungenKonzeption
Beratung
Multimedia

2012 feiert das Landesmuseum Württemberg sein 150-jähriges Jubiläum – Anlass für die grundlegende Überarbeitung der Dauerausstellung. Im neu geschaffenen, chronologischen Parcours können die Höhepunkte der Sammlung erlebt werden.

Damit die Wissensvermittlung spannend, multimedial und für alle Sinne geschieht, hat unser Unternehmen insgesamt 12 interaktive Stationen entwickelt, gestaltet und umgesetzt.

Ob steinzeitliches Bogenschießen, die Teilnahme an einer Grabung, das Entwerfen von Beinkleidern, die Planung einer Reise auf Basis des römischen Straßennetzes oder die Ausstattung von Göttern mit den passenden Accessoires: Die Besucher tauchen in die Lebenswelt vergangener Zeiten ein und erfahren Geschichte auf spielerische, innovative und gleichermaßen unterhaltsame Weise.

Eiszeittabelle
Götterquiz